IQ-Series Transient

Gib deinen Produktionen perfekten Punch!

  • null

    Innovative Bearbeitung von Transienten und Sustains

  • null

    Transient- und Sustain-EQs für frequenzselektive Bearbeitung

  • null

    Magic Boost für stabile Transienten

  • null

    Mehr Durchsetzungskraft für deine Drums

IQ-Series Transient

Nur 129,90 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„I’ve been using this plugin since it came out.
I love what it is doing to my drums!“

Zardonic-Testimonial

DJ & Produzent Zardonic
(Bullet For My Valentine, Fear Factory, Sonic Syndicate)

Magic Boost

Magic Boost sorgt für stabile Transienten auch bei schwierigem Ausgangsmaterial. Damit verstärkst du leise Transienten stärker als laute Transienten. Mit dem Boost Target stellst du die maximale Verstärkung ein.

Transient- und Sustain-EQs

Mit bis zu 5 vollparametrischen Bändern kannst du präzise Frequenzbereiche auswählen, die bearbeitet werden sollen. Beide EQs sind unabhängig voneinander einsetzbar und bieten einzigartige Möglichkeiten zur Klangformung.

Thresholds

Mit dem unteren und oberen Threshold stellst du den Dynamikbereich ein, in dem Transienten erkannt werden sollen. Damit kannst du Nebengeräusche und Übersprechen gezielt von der Transientenbearbeitung ausschließen.

Time Chart

Wenn du es ganz genau wissen willst, kannst du das Time Chart öffnen. Es gibt dir eine genaue Übersicht, welche Teile deines Audiomaterials als Transienten oder Sustains erkannt wurden und wie stark sie ausgeprägt sind. Was das Time Chart besonders nützlich macht, ist die Möglichkeit, Thresholds und das Boost Target direkt im Diagramm einzustellen, um eine präzisere Kontrolle über den Sound zu haben.

Kompatibilität:

  • HOFA Plugins laufen unter Windows 7/8/10/11 sowie auf Intel® (64 bit) und Apple Silicon Macs ab OS X 10.13 bis macOS 14 (Sonoma)
  • Audio Unit, VST3 und AAX.
  • HOFA Plugins werden permanent auf folgenden DAWs getestet:
    Ableton Live, Apple Logic, Avid Pro Tools, Bitwig, Cockos Reaper, Image Line FL Studio, Magix Samplitude/Sequoia, Presonus Studio One, Steinberg Cubase/Nuendo/Wavelab

Feedbacks:

„Technisch ausgereift, sinnvoll erweitert, praxisorientiert mit intuitiver grafischer Bedienoberfläche.”

„IQ-Series Transient ist eine äußerst kreative Entwicklung und praktisch ein Muss für alle.“

„Das Plug-In erweitert die Gestaltungsmöglichkeiten für Sound Designer, Beat Produzenten und Musikstudios und setzt im Bereich des dynamischen Signaldesigns neue Maßstäbe.“

Studio Magazin
Testbericht lesen ›

Keys | Musik und Computer

„[…] ein mächtiges Tool, mit dem Transienten und Sustains auf professionellem Niveau bearbeitet werden können.”

„Das Plug-in ist eine wahre Geheimwaffe vor allem für durchsetzungsstarke Drum-Sounds.“

Im Test ausgezeichnet als „BEST PRODUCT“:
+ Erstklassiger Sound
+ Umfangreich und dennoch leicht verständlich
+ Hervorragende zusätzliche Features

KEYS & Recording
Testbericht lesen ›

„Volle Kontrolle über Transienten“

„Auch bei stärkeren Eingriffen bleibt der Klang natürlich und wird nicht verfälscht.“

„Mit der Magic Boost Funktion kannst du ein sehr ausgeglichenes Klangbild erreichen. Diese Funktion
allein ist ein gutes Kaufargument.“

„Das Plugin kann mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche und einer intuitiven Bedienung überzeugen.”

Testurteil: Sehr gut
+ Transparenter Klang
+ Klang bleibt natürlich
+ Viele Einstellmöglichkeiten
+ Übersichtliche Visualisierung
+ Viele Presets
+ Magic Boost und Thresholds

Delamar – Fachmagazin für Musiker
Testbericht lesen ›

„[…] intuitiv und klanglich überzeugend”

„Gerade auf Drums und Percussion leistet der IQ-Series Transient hervorragende Dienste.”

Bewertung: 5.5 von 6 Punkten

BEAT Magazin
Testbericht lesen ›

Professional Audio

„Effektklassiker neu gedacht”

„Noch mehr Mojo dank Magic Boost”

„Um den Kern des Transient Shapings wurden auf intelligente und teils einzigartige Weise Features von Kompressoren und Equalizern gruppiert, mit der sich anliegende Signale ab sofort auf beeindruckend detaillierte Weise bearbeiten lassen.”

Testurteil:
Oberklasse – Sehr gut
+ Verfärbungsfreies Bearbeiten von Ein- und Ausschwingvorgängen
+ Detaillierte Features zum Ausformen von Transienten & Sustains
+ Magic Boost Funktion
+ Dynamic EQs

Professional audio Magazin
Testbericht lesen ›