Warum kann ich manche Sonderzeichen nicht für CD-Text Einträge verwenden?

Dies ist eine generelle Einschränkung von CD-Text.

Der von Sony definierte CD-Text Standard verwendet die Zeichencodierung nach ISO 8859-1. Diese Zeichencodierung enthält die am häufigsten in westeuropäischen Sprachen vorkommende Sonderzeichen. Leider sind aber nicht alle Sprachen vollständig abgedeckt. Es fehlen einige Zeichen, insbesondere von osteuropäischen Sprachen.

Alternativ erlaubt der CD-Text Standard auch die Verwendung von Japanisch. Die hierbei verwendete Codierung (2-Byte Shift-JIS) enthält wiederum keine westlichen Sonderzeichen. Eine Mischung ist daher nicht möglich. Zur Verwendung von Japanisch muss unter Settings->CD-Text Sprache auf Japanisch umgeschaltet werden (ab CD-Burn & DDP Version 1.6.7).

Generell sollte man bei CD-Text beachten, dass die Titel häufig auf Stereo-Analagen oder Autoradios mit eingeschränkten Displays angezeigt werden. Viele Geräte unterstützen dabei überhaupt keine Sonderzeichen. Es ist also durchaus eine Überlegung wert, ganz auf Sonderzeichen zu verzichten und z.B ein “ä” ersatzweise als “ae” zu schreiben.