Warum sind meine Plugins nicht aktiviert?

Erscheint bei Öffnen der HOFA Plugins in der DAW die Fehlermeldung „Product is not activated“, eine Aufforderung die Demo-Version zu starten oder im HOFA-Plugins Manager rechts neben dem Produktnamen „Nicht lizenziert“, liegt das meistens an einer fehlerhaften Aktivierung der Lizenzen.

Um das Problem zu beheben, solltest du folgende Ursachen nacheinander ausschließen:

Fehlerhafte Aktivierung #

In vielen Fällen hilft bei nicht gefundenen Lizenzen eine erneute Deaktivierung aller Lizenzen und anschließender Aktivierung innerhalb des HOFA-Plugins Manager. Zum Beispiel kann eine Aktualisierung des Betriebssystems Grund dafür sein, dass die Lizenzen auf dem entsprechenden Computer nicht gefunden werden und so die Lizenzen nochmals aktiviert werden müssen.

Alle HOFA-Plugins lassen sich in einfachen Schritten aktivieren. Dazu benötigst du lediglich den HOFA-Plugins Manager, eine Verbindung zum Internet, sowie die Zugangsdaten zu deinem HOFA-Shop Account.

Download HOFA-Plugins Manager #

Lade dir im ersten Schritt den HOFA-Plugins Manager hier herunter. Unter Umständen musst du noch deine Email-Adresse angeben.

Unter Windows kannst du den HOFA-Plugins Manager direkt herunterladen und starten.

Unter macOS kann der HOFA-Plugins Manager direkt in den Applications- oder Programme-Ordner installiert werden.

Deaktivieren HOFA Plugins #

Nachdem du den HOFA-Plugins Manager gestartet hast, erscheint eine Übersicht aller Produkte. Gehe anschließend oben rechts auf „Lizenzen“.

Logge dich nun mit deinen Zugangsdaten ein, die du bei der Anmeldung im HOFA-Plugins Shop vergeben hast. Falls du diese vergessen hast, kannst du sie zurücksetzen lassen.

Wähle im anschließenden Auswahlfeld die erste Option „Lizenzen deaktivieren“. Anschließend wählst du noch deinen Computer aus und schließt die Deaktivierung ab. Nun sind die Lizenzen wieder freigegeben. Wenn dir unter „Lizenzen deaktivieren“ keine Lizenzen angezeigt werden, so müssen die Lizenzen nur noch aktiviert werden.

Aktivierung HOFA Plugins #

Klicke zur Aktivierung wieder oben rechts auf „Lizenzen“ und logge dich erneut ein. Klick nun auf „Lizenzen aktivieren“, wähle deinen Computer und die entsprechenden Plugins und schließe die Aktivierung ab. Nun sollten die Plugins aktiviert sein. Starte anschließend deine DAW neu, führe einen Neuscan der Plugins durch und überprüfe, ob die HOFA Plugins nun aktiviert sind. Sollte das nicht der Fall sein, mache mit den nächsten Schritten weiter:

Veraltete oder falsche Version installiert #

Zu einigen Programmen von HOFA-Plugins gibt es immer wieder neue Software-Versionen oder unterschiedliche Ausführungen einzelner Programme, weshalb es wichtig ist, darauf zu achten, dass genau die Version aktiviert wird, für die du auch Lizenzen erworben hast.

Konkret bedeutet das, wenn man z.B. eine Lizenz für die Version 1 von HOFA CD-Burn & DDP vor ein paar Jahren erworben hat, gilt diese auch nur für die alte Version und nicht für die aktuelle Version HOFA CD-Burn.DDP.Master. Hierzu müsstest du entweder ein Upgrade auf die neueste Version kaufen oder im Tab „Alte Versionen“ im HOFA-Plugins Manager die entsprechende Version installieren:

 

 

Anschließend kannst die Lizenz wie oben beschrieben aktivieren.

Aktivierung direkt aus dem Plugin #

Neben der Aktivierung im HOFA-Plugins Manager gibt es auch die Option, die Lizenz direkt in dem Plugin zu aktivieren. Hierzu musst du einfach nur das Plugin öffnen und auf „Activate“ klicken.

Logge dich anschließend mit deinen Zugangsdaten ein und starte deine DAW neu.